Presse

Presse

Presse

Hier findest du eine Übersicht der Berichterstattung zum Baseballcamp Schenefeld. Mit Klick auf das Logo kommst du jeweils zum kompletten Artikel.

2019


„Gemeinsam mit über 25 Coaches aus Texas, U.S.A. trainierten in dem von der Josua Gemeinde in Schenefeld ausgerichteten Baseballcamp mehr als 100 Schüler in der Altersgruppe von 8 bis 12 Jahren und über 40 Jugendliche bis 18 Jahre über eine Woche intensiv Baseball. Sprachlich und technisch wurden sie vor Ort durch sogenannte Team Buddies aus der Gemeinde selbst sowie einigen tatkräftigen 69ers und dem Hamburger Baseball Verband unterstützt.“

Logo Schenefelder Tageblatt

Amerikanische Coaches zeigen Schenefelder Kids beim Camp, worauf es bei dem Spiel ankommt: Teamgeist und Respekt

„Good job, Luisa!“, „Well done, Lucy!, „Great, Timo!“: Die amerikanischen Coaches sparen nicht mit Lob. Sie haben den Kids während eines einwöchigen Feriencamps auf dem Schenefelder Sportplatz Achter de Weiden.

Zur Galerie mit 23 Fotos vom Baseballcamp 2019

Logo Schenefelder Bote

„Schon mittelbar nach Bekanntgabe hieß es „AUSGEBUCHT – Warteliste möglich!“, die dafür kalkulierten 70 Plätze gingen weg wie warme Semmel… „Na und? – dann müssen wir uns etwas einfallen lassen“, sagte sich Organisator und Veranstalter Timo Plutschinski (Pastoralreferent der Josua Gemeinde), „nach Rücksprachemit meinen vielen Helfern, haben wir uns dann sofort entschieden, insgesamt 121 Kids im Alter von 8 bis 18 Jahren „zuzulassen“!“

„Vom 30. Juni bis 7. Juli 2019 erleben wir eines der absoluten Highlights des Sommers: Zusammen mit Coaches aus Texas, USA trainieren wir im Rahmen des Schenefelder Ferienprogramms eine Woche lang Baseball.“

Logo Schenefelder Tageblatt

„Nachdem 2018 die Premiere stattfand, bietet die Josua-Kirchengemeinde auch diesmal das Baseballcamp an. Statt 15 bringen nun 25 amerikanische Trainer den jungen Schenefeldern die Sportart bei. Unterstützt werden sie von den Holmer Baseballern. Statt 70 werden 100 Anmeldungen angenommen. […] Derzeit gebe es Gespräche mit Blau-Weiß 96, ob eine Baseballgruppe nicht dauerhaft in Schenefeld eingerichtet werden könnte, berichtet Pastoralreferent Timo Plutschinski. Fast alle Teilnehmer aus dem ersten Jahr sind wieder dabei. „Es ist toll, das zu sehen“, sagt Plutschinski. Woher das große Interesse kommt? „Alles, was die Amis machen, finden Jugendlichen und Kids cool“, sagt Plutschinski.“

Logo Schenefelder Bote

Josua-Gemeinde Schenefeld feiert 25-jähriges Jubiläum und bereitet sich auf sportlichen Großeinsatz vor. Mit einem sonnigen Festakt hat die Josua-Gemeinde Schenefeld am 12. Mai […] ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. […] Vorangegangen war dem Jubiläumssonntag ein Baseballtag für Kinder und Jugendliche […]. Dieser Tag war auch gleichzeitig Warm-Up eines sportlich-amerikanischen Großereignisses. […]. Ein 25-köpfiges Trainer- und Mitarbeiterteam aus Texas/USA hat sich angekündigt, um 1 Woche lang Baseball zu schulen.“

Hamburger Klönschnack Logo

„Begeisterte Schüler der Gemeinschaftsschule Schenefeld durften am 21. Februar 2019 für einen Vormittag echtes Baseballfeeling schnuppern. Drei waschechte Texaner zeigten auf motivierende Art und Weise, wie die Profis Baseball spielen. Sie erklärten die Regeln und trainierten das Werfen, Fangen und Schlagen.“

2018


Logo Schenefelder Bote

„14 Baseball-Texaner eroberten Schenefeld: American Food und German Cuisine – Texas Night und Hamburg Sightseeing

Vom 8. bis 14. Juli wurde im Stadion „Achter de Weiden“ statt Fußball mal Baseball gespielt. 70 Kids aus Schenefeld und Umgebung (nur wenige von ihnen hatten Vorkenntnisse) übten und trainierten im Rahmen des Sommerferienprogramms des JUKS Schenefeld Baseball. Angeleitet auf dem rautenförmigen Spielfeld wurden sie von 14 texanischen Trainern, die das Regelwerk vorab im breiten Slang-Englisch erklärten.“

Logo Schenefelder Tageblatt

„Schlagt sie aus dem Feld.“ „Lauf, Lauf.“ Die Kommandos beim Abschlussturnier des Baseballcamps Schenefeld waren eindeutig. Der amerikanische Akzent aber nicht herauszuhören. Die zwölf Trainer aus Texas hatten schnell die wichtigsten Ansagen auf Deutsch verinnerlicht. Die 70 Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 18 Jahren wussten nach einer Woche aber auch, was die englischen Base, Short oder Run bedeuteten. Es war ein bunter Sprachmischmasch nach einer intensiven Trainingswoche.“

Logo Schenefelder Bote

„Amerikanisch aber geht es los, in der ersten Ferienwoche […] kommt ein 12-köpfiges Baseball-Trainer- und Mitarbeiterteam aus Texas/USA nach Schenefeld. Wer Baseball affin ist, ob Mädchen oder Junge, sollte jetzt aus drei Gründen auch nicht eine Sekunde mit seiner Anmeldung zögern: 1. Vorkenntnisse in Sachen Baseball sind nicht erforderlich! 2. jeder kann auf sportlichem Terrain seine Englischkenntnisse verbessern! und 3. die „Ami-Texaner“ helfen beim Übersetzen! […] Liebe Kids – Interesse? Dann zögert nicht, schaut unter www.baseballcamp-schenefeld.de, dort ist alles toll erläutert.“

Logo Hamburger Abendblatt

„In der ersten Ferienwoche (8. bis 14. Juli) geht es im Stadion Achter de Weiden amerikanisch zu.
Ein zwölfköpfiges Trainerteam aus
Texas/USA bietet von Montag bis Freitag Baseballtraining an, um Kinder und Jugendliche auf ein Abschlussturnier am Samstag vorbereiten.“

Logo Schenefelder Tageblatt„Ganz neu mit dabei ist diesmal ein Baseball-Camp, das die Josua Gemeinde in Kooperation mit der Stadt, den Westend 69ers aus Holm sowie den Rangern der Anskar-Kirche West ausrichtet. […] Schirmherrin ist Bürgervorsteherin Gudrun Bichowski (SPD). Die Josua Gemeinde bietet auch eine Texas Night mit Barbecue an. Amerika-Fans kommen am 13. Juli kulinarisch auf ihre Kosten.“

Logo Schenefelder Tageblatt tip

„Baseball ist bisher eine Randsportart in Deutschland, aber das will die Josua-Gemeinde Schenefeld […] ändern. In der ersten Woche der Sommerferien, 8.bis 14.Juli, bieten die Institutionen ein Baseballcamp für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren im Stadion Achter de Weiden an. „Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen ein sportlich-spannendes Ferienangebot zu bieten, bei dem keine Vorkenntnisse notwendig sind.Das Ganze hat einen hohen Spaßfaktor“, sagt Alice Rosenbaum vom Juks Schenefeld, das das Angebot ins Sommerferienprogramm aufgenommen hat.“

Hamburger Klönschnack Logo„In der ersten Ferienwoche geht es im Stadion Achter de Weiden in Schenefeld amerikanisch zu: Ein zwölfköpfiges Trainer- und Mitarbeiterteam aus den USA bietet für Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren Baseballtraining an. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Ein besonderes Highlight des Camps ist eine Texas Night in den Räumlichkeiten der nahegelegenen Josua-Gemeinde.“

JUKS Schenefeld LogoDas Baseballcamp im offiziellen Sommerferienprogramm des JUKS Schenefeld, hier zum Download.